Ausrüstung und Equipment in der Hochzeitsfotografie

Ausrüstung und Equipment

In diesem Tutorial möchten wir uns mit der Ausrüstung eines Hochzeitsfotografen auseinandersetzen. Wir stellen vor, was auf jeden Fall in eurer Fototasche vorhanden sein sollte, wenn ihr eine Hochzeit als Fotograf begleiten wollt, und wie ihr eure Ausrüstung nach und nach aufrüsten könnt. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen des Tutorials.

Eine gute Ausrüstung für den Hochzeitsfotografen ist natürlich sehr kostspielig. In erster Linie möchte ich hier eigentlich den Einsteigern und Hobbyfotografen einige Tipps geben, die Spaß daran haben, hier und da eine Freundes-Hochzeit aus der zweiten Reihe zu begleiten.

Weiterlesen
Kamera und Hochzeitsfotografie

Kamera

Hier ist natürlich die Frage: Habt ihr schon eine Kamera, die ihr auf Hochzeiten einsetzen möchtet, und wisst nicht, ob diese geeignet dafür ist? Oder möchtet ihr euch eine Kamera kaufen und wollt wissen, welche in eurem Budgetrahmen für Hochzeiten die beste Wahl ist? Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Es gibt einfach zu viele Modelle auf dem Markt und wichtig sind nur die verschiedenen Kriterien. Außerdem möchte ich behaupten, dass fast jede Kamera mit dem richtigen Handling und Blick des Fotografen die richtigen Bilder machen wird.

Im Umkehrschluss sei gesagt, auch das teuerste und beste Equipment wird demjenigen nicht helfen können, dem der Blick fürs Fotografieren fehlt.

Weiterlesen
Objektive in der Hochzeitsfotografie

Objektive

Dass gute Objektive meist dem Preis einer neuen Kamera entsprechen, tut weh. Genau deshalb muss gut geplant sein, welches Objektiv einziehen wird. Wo habt ihr Defizite, was ist unverzichtbar, was könnt ihr später noch dazukaufen. Da ihr euch sicher nicht ausschließlich Objektive mit 2.8er Lichtstärke kaufen könnt, solltet ihr schauen, wo ihr ein wenig Geld einsparen könnt, um euch alle wirklich nötigen Objektive kaufen zu können.

Neulich habe ich beispielsweise in einem guten Fotografiebuch über Hochzeiten gelesen, dass ein Fotograf eine ganze Hochzeit mit einem 50-mm-Objektiv fotografiert hat.

Weiterlesen
Blitz / Reflektor / Mobile Studioblitze in der Hochzeitsfotografie

Blitz / Reflektor / Mobile Studioblitze

Einen Aufsteckblitz solltet ihr natürlich immer dabeihaben! Genauso - wenn möglich - einen zweiten, falls euch der erste im Stich lässt. Das passiert nicht oft, ist aber nicht ganz auszuschließen. Vielleicht besorgt ihr euch auch direkt einen Diffusor-Aufsatz. Hier gibt es inzwischen für kleines Geld viele verschiedene Varianten und es lohnt sich, die ein oder andere auszuprobieren!

Wie bereits erwähnt, arbeite ich alleine und dementsprechend ohne Reflektoren und ich verzichte auch auf mobile Studioblitze.

Weiterlesen
Stative, Speicherkarten und Datensicherung in der Hochzeitsfotografie

Stative, Speicherkarten und Datensicherung

Stative habe ich selten dabei. Allerdings können sie nötig werden, wenn ihr mit einem zweiten Aufsteckblitz arbeiten oder eure Zweitkamera abends vielleicht mal als Photobooth nutzen möchtet. Dann werden sie natürlich sehr interessant.

Wir machen gerade die Erfahrungen, da wir mit großen Teleobjektiven in der Tierfotografie arbeiten, die hohe Ansprüche an die Tragkraft der Stative stellen, und auch bei der Videografie kommen wir schnell an unsere Grenzen, brauchen spezielle Stativköpfe, die natürlich sehr teuer sind.

Weiterlesen
Sensorflecken in der Hochzeitsfotografie

Sensorflecken

Bei anderen Fotografien würde dieser kleine und leichte Fleck nicht auffallen, es sei denn, ihr habt vielleicht eine helle Wand, vor der ihr fotografiert. Dennoch ist er störend. Ich habe schon Bilder gesehen, die übersät mit Sensorflecken waren, was der Fotograf anscheinend gar nicht bemerkt hat. Wie schmutzig der Sensor unserer Kameras tatsächlich ist, wird immer bei HDR-Aufnahmen deutlich.

Durch die entsprechenden Bearbeitungen kommt jeder noch so kleine Sensorfleck direkt sehr stark zur Geltung. Es tauchen Sensorflecken auf, die man sonst überhaupt nicht sieht!

Weiterlesen